Neulich Nacht auf Zollverein: Essen leuchtet!

3

Jedes Jahr im Sommer findet seit 2001 im Rahmen der "Extraschicht" die "Nacht der Industriekultur" statt. Im gesamten Ruhrgebiet werden Industriestätten, Halden und Zechen in große kulturelle Spielorte verwandelt und von Künstlern mit Lichtinstallationen, Live-Musik und Tanz in Szene gesetzt. Dieses Jahr habe ich meine Lubitel 166+ geladen und war dabei...

Der Förderturm der Zeche Zollverein … seeeeehr lange belichtet!

Die “Nacht der Industriekultur” will Interesse für die über 400 km lange Route der Industriekultur wecken und verwandelt die alten oder noch aktiven Industriestätten, Halden und Schlackeberge, Zechen und Industrie-Museen in kulturelle Spielorte. Mit Bussen kann man sich von Ort zu Ort bringen lassen und so quer durch das gesamte Ruhrgebiet eine Vielzahl an Veranstaltungen mit Kunst, Musik, Tanz und Theater erleben, die vom Wandel einer ganzen Region erzählen. Ich habe mich in dieser Nacht nur auf dem Gelände der Zeche Zollverein aufgehalten, wo es bereits genug zu sehen und entdecken gab.

Die beleuchtete Rolltreppe zur Kohlenwäsche

Die Zeche Zollverein war ehemals die größte Zeche des Ruhrgebiets, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als “die schönste Zeche der Welt”. Diesen Namen trägt sie zu Recht, insbesondere, wenn das Gelände so wunderschön beleuchtet ist wie in der Nacht der Industriekultur.

Lichtinstallationen auf dem Gelände

Die Atmosphäre in dieser Nacht war beeindruckend: urban, künstlerisch, irgendwie geheimnisvoll und voller Leben. Nichts zu spüren von der Lautstärke und der Hektik, die das Ruhrgebiet tagsüber bestimmen.

So werden aus Zufällen tolle Fotos: Die Lichtstreifen stammen von einem vorbeifahrenden Ambulanzwagen.

Alles in allem eine Top-Empfehlung für Liebhaber der Industriekultur! Schon tagsüber und völlig unbeleuchtet ist die Zeche Zollverein einen Besuch wert, in der Nacht der Industriekultur aber wird sie zum Ereignis! Im nächsten Jahr findet die Extraschicht am 06. Juli statt. Also den Termin schon einmal freihalten. vielleicht machen wir ja einen LomoWalk draus.

Alle Bilder sind mit Belichtungszeiten zwischen 30 und 90 sec, einem abgelaufenen Fujichrome MS 100/1000 und meiner treuen Lubitel 166+ entstanden.

written by moodification on 2012-08-07 in #world #locations #select-type-of-location #essen #zeche-zollverein #night-on-the-town #urban-adventures #extraschicht #nacht-der-industriekultur #nachtaufnahmen #kulturerbe #lichtinstallationen

3 Comments

  1. pearlgirl77
    pearlgirl77 ·

    so toll die bilder !

  2. moodification
    moodification ·

    @pearlgirl77: Hey, vielen Dank! ;-))

  3. clownshoes
    clownshoes ·

    Cool shots!

More Interesting Articles