Ein Abenteuer in der Stadt Lissabon

Eine wundervolle Mischung aus leuchtenden Farben, wunderschönem blauen Himmel und bewegenden alten Gebäuden - Lissabon ist ein Pflichtbesuch für jeden Lomographen. Ich selbst bin ein Lomograph aus dem Nord-Westen Englands, welcher für seine klaren Himmel und die starken Lichtverhältnisse bekannt ist, daher verzauberte mich das Licht in Lissabon ganz besonders. Das Licht Lissabons verblüffte mich regelrecht. Alles stand im Rampenlicht der leuchtendsten Sonne die ich jemals sah, die die Kameras perfekt belichteten.

Von: panchoballard

Eine Stadt die mit Gebäuden, Trams und ruhigen Gärten übersät ist: das ist das was ein Lomograph sehen möchte. Zerfallene alte Wohngebäude, prächtige Steintreppen, unglaublich viele Sehenswürdigkeiten, antike Geschäftsschilder – ich konnte meine Kamera nicht herunternehmen. Allerdings sind diese Bilder vom letzten September und ich habe es noch nicht geschafft sie zu ordnen und mein Lieblingsbild auszusuchen.

Von: panchoballard

Aber warum ein einzelnes Bild aussuchen. Das Schloss ist fast schon Pflicht wenn man ein Bild mit Überblick über die gesamte Stadt haben möchte. Versichere dich, dass du auf jeden Fall einen Ausflug nach Belem an die Küste machst. Dort kann man ein paar tolle Bilder der Brücke machen die die Stadt dominiert. Für ein eher modernes Feeling geht man an der Küste Richtung Norden zum Paque das Nacoes. Hier findet man eine gute Mischung von moderner Architektur, Kunst und Möglichkeiten zum shoppen. Und vergiss natürlich nicht den Lomography Store zu besuchen.

Von: panchoballard

written by panchoballard on 2012-09-10 in #world #locations #urban-adventures #lisbon-portugal-urban-city-castle
translated by fabo

More Interesting Articles