Im Herzen von Seoul

Wie fast überall auf der Welt kann man auch im Zentrum von Seoul die wichtigsten institutionellen Gebäude der Stadt finden, z.B. das Rathaus und wichtige Unternehmens- und Handelshäuser. Inmitten dieser großen, modernen Bauten findet man aber auch die berühmten historischen Paläste der Stadt.

Von: deprofundis

Eine der Hauptstraßen beginnt vor dem Gwanghwamun-Tor des Gyeongbokgung Palasts, den ich bereits im Artikel Gyeongbokgung Palace in Seoul vorgestellt habe.

Von: deprofundis

Der bekannteste Ort in der Straße ist der Gwanghwamun Platz, gleich nach dem oben genannten Tor. Dort steht eine Statue, die König Sejong den Großen zeigt, der der vierte und berühmteste König der Joseon Dynasty von Korea gewesen ist.

Von: deprofundis

Auf dem Platz vermischen sich, wie auch im Rest der Stadt, traditionelle mit moderne Symbole. Das berühmte Geschöpf Haechi wurde von der Stadtregierung Seouls als Maskottchen Seouls ausgesucht und ist bei allen öffentlichen Veranstaltungen und Festen vertreten.

Von: deprofundis

Das Maskottchen stellt ein Fabelwesen dar, halb Löwe und halb Drache, und ist auch an verschiedenen Stellen in den Stadtpalästen wie in Gyeongbokgung aufgestellt.

Von: deprofundis

Wir haben Seoul im Januar besucht und da gab es eine Eisbahn in der Nähe des Rathauses. In dieser Gegend ist viel los, vor allem gab es viele Menschen, die Spaß beim Schlittschuhlaufen hatten.

Von: deprofundis

written by deprofundis on 2012-06-10 in #world #locations #animal #king #innenstadt #dragon #symbol #stadtmitte #seoul #city #stadt #urban-adventures #square #buildings #ice-skating-rink #statue #center #stadtzentrum
translated by minimuff

More Interesting Articles