1 Stadt, 12 Stunden, 24 Fotos – Der Fotomarathon Berlin

1

Das Motto des Fotomarathons in Berlin lautet: „1 Stadt, 12 Stunden, 24 Fotos“. Sprich: Innerhalb von 12 Stunden müssen die Teilnehmer eine Serie aus 24 Fotos erstellen und das in einer Stadt – Berlin! Das Tolle daran: Ihr dürft auch analog knipsen.

Von: vgzalez

Am 16. Juni 2012 ist es wieder soweit. Der Fotomarathon in Berlin startet zum 12. Mal – und das auch analog, denn 30 von 350 Teilnehmern haben die Möglichkeit die Fotoserien mit analogen Kameras zu erstellen.
Ganz so einfach wird es allerdings nicht: Die Teilnehmer sollen nämlich nicht einfach beliebige Fotos kreieren, sondern sich an einem übergeordneten Thema orientieren. Die Themen werden erst beim Start und während des Marathons bekannt gegeben und müssen der Reihenfolge nach fotografiert werden – eine spannende Herausforderung also.

Von: lakandula

Die entstandenen Fotoserien werden im Juli im Rahmen einer Ausstellung präsentiert. Die besten Serien werden von einer Jury prämiert. Die Gewinner der analogen Fotoserien, die u.a. von Lomography ausgewählt werden, werden mit tollen Lomographischen Preisen belohnt.

Die Startgebühr für den Fotomarathon beträgt 29 Euro.
Es sind noch 8 analoge Plätze verfügbar.

Mehr Informationen und das Anmeldeformular findet ihr auf: fotomarathon.de

written by lomelli on 2012-04-20 in #news #analog #fotos #wettbewerb #schnitzeljagd #berlin #fotomarathon #fotomarathon-berlin #fotoserie

One Comment

  1. schdaewn
    schdaewn ·

    angemeldet. :)

More Interesting Articles