Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:
Ziemestalbrücke
Forest Fog
Rovinj walk
Rovinj walk
Rovinj walk
Rovinj walk
Lomography Belair X 6-12 Jetsetter & Fuji Velvia 100F (XPro)
Lomography Belair X 6-12 Jetsetter & Fuji Velvia 100F (XPro)
Lomography Belair X 6-12 Jetsetter & Fuji Velvia 100F (XPro)
Lomography Belair X 6-12 Jetsetter & Fuji Velvia 100F (XPro)
Lomography Belair X 6-12 Jetsetter & Fuji Velvia 100F (XPro)
Lomography Belair X 6-12 Jetsetter & Fuji Velvia 100F (XPro)
Olli through the legs of Mrs. streuobst
Little Bastard
STOP!
On the top of the dyke
The Beach Hotel
Exhaust of a ferry
Potsdam Weekend
Potsdam Weekend
Potsdam Weekend
Potsdam Weekend
Home
Home
Home
Home
Home
Home
Home
Home

Chuck Close macht überlebensgroße Sofort-Porträts von Hollywoods prominentesten Persönlichkeiten

Der US-Amerikanische fotorealistische Maler und Fotograf Chuck Close leidet an Prosopagnosie (Gesichtsblindheit), eine Schädigung des Gehirns, die eine Unfähigkeit verursacht, die Identität einer bekannten Person anhand ihres Gesichts zu erkennen. Ironischerweise wurde Close wegen seiner riesigen Porträts bekannt, die er mit Hilfe von Fotos mit Gestaltungsrastern gemalt hat. Ein geplatztes Blutgefäß in der Wirbelsäule hatte 1988 eine rechtsseitige Querschnittlähmung zur Folge, die ihn aber nicht abgehalten hat, Meisterstücke zu erschaffen, die Mäzene erfreuen.