Petzval_header_october_2014_en
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Lomography x Zenit New Petzval Lens Artist Interview: Sandravo

One of the first Petzval Lens Kickstarter backers, talented photographer Sandravo has filled her Lomohome with an amazing selection of shots using the brass lens. We spoke to the Belgium based Lomographer about her and the Petzval!

Lomography x Zenit New Petzval Lens Artist Interview: Sid Ceaser

Sid Ceaser is a portrait photographer who specializes in studio and location work for bands and musicians who are in need of images to use for publicity, press kit, cd/album artwork, and promotional purposes. His work is clean, crisp and compelling. Through this interview, he shares his experience with the Lomography x Zenit New Petzval Lens.

Die Mamiya C330 Professional S: Eine schwergewichtige Japanerin

Die Mamyia C330 Professional ist eine zweiäugige Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiven. Verwendet wird normaler Rollfilm. Im Vergleich zu einer Lubitel 166+ ist die Japanerin recht groß und schwer. Setzt man die C330 auf ein Stativ und stellt sorgfältig scharf, kann man tolle Fotos bekommen.

Spaß mit Schnappschüssen durch die Augen einer Ratte!

Hast du schon einmal versucht Fotos zu machen, indem du die Kamera auf den Boden legst? Dies nennt sich "Rat's Eye View Shot" und du kannst damit bei Nacht, Langzeitbelichtungen ohne Stativ machen! Ist das nicht grandios? Ziemlich populär ist es auch. Probier diese Technik aus und betrachte die Welt aus einem tieferen Blickwinkel.

Ian Boys talks about his experience with the Petzval Lens

As more of our Kickstarter supporters begin using their Lomography X Zenit Petzval Lenses, more and more amazing Petzval images populate cyberspace. Some of the most impressive ones we've come across were taken by Ian Boys, an obviously talented lensman from Broadbottom, England, whom we've also been given the chance to interview. Read on to learn about Ian's experience with the new Petzval Lens.

Haunting Paintings Based on Out-of-Body Experiences

While the occult, the surreal, and the eerie have long been subjects of art, literature, and photography, perhaps very few creative minds have explored out-of-body experiences to make their artworks. A Berlin-based artist has created a series of paintings whose concept was based on this bizarre phenomenon. Take a look at them after the jump!

Monday Moodboard: The Power of Photography and Social Media Combined

Twenty-year old Nicholas Simmons disappeared from his New York home on New Year’s Day. But with the help of photography and social media, his parents found him.

Will Tee Yang shares his first Petzval experience

Photographer Will Tee Yang was one of the supporters of our Petzval Kickstarter project. Wildly impressed, we featured his maiden Petzval shots in a recent article, and just couldn't let him off the hook without an interview.

Fashion Portraits by Dallas Nagata White Taken Using the New Petzval Art Lens

As more of our New Petzval Lenses find their way to their lucky owners, more amazing first snaps start surfacing for us to ogle and marvel at! Today, we're thrilled to share with our readers and fellow community members some Petzval fashion portraits coming all the way from Hawaii, taken by fashion and editorial photographer Dallas Nagata White!

My 2014 Analogue Resolution: More Studio Photography!

In 2013, I finally managed to spend a bit more time in the studio. In 2014, I have decided to go even more!

Let's Have Fun with Rat's Eye View Shot!

Have you ever tried taking pictures by placing the camera on the floor? This is called the "Rat's Eye View Shot" and you can actually take long exposure shots at night without using tripods! Isn't that awesome? It's quite popular as well. Try this technique and enjoy the world of low angle.

Lomography Guide to Film: Shooting with Redscale Films

Once you've perfected the trick of making your own redscale films, you're finally ready to take photos with them. This quick guide covers the techniques you need to know to get the look you want to achieve out of redscale films.

Zenit 11 – Die perfekte Einsteiger-SLR für Lomographen

Die weit verbreitete Zenit 11 bietet alles, um grundlegende Fotokenntnisse zu lernen. Für Erfahrene ist sie wiederum die perfekte Back-to-the-roots-Kamera und zum Lomographieren ist sie ohnehin bestens geeignet. Lies weiter, um mehr über diesen wunderbaren Eisenklotz zu erfahren.

Grandiose Alben: Infrarot von elenakulikova

Die Leidenschaft für Lila geht weiter, die heutige Grandiose Alben Ausgabe bietet eine weitere prachtvolle Reihe - diesmal von Community-Mitglied elenakulikova. Wirf einen Blick darauf!

Spread The LomoLove In Your City! 3 Ways To Get Lomography Goodies To Places Near You

Be part of the expanding Lomography community all over the world! If you're a shop owner who's looking for a way to introduce your analogue passion to your loyal patrons, let us know and we'll work something out.

When Two Worlds Collide: Digital Delights Courtesy of the the New Petzval Lens

It's been a week since we launched the Kickstarter project for the Lomography Petzval (D)SLR lenses, and since we're pretty stoked about its progress, we would like to share more photos for your viewing pleasure! Check it out!

Mit Google Maps zum analogen Lifestyle

Wer mag gerne ein Spiel spielen? Städte mithilfe von Google Maps zu erforschen ist so Schnee von gestern; es ist an der Zeit für ein analoges Lomo-Walk Spiel!

LomoWalk oder Community Treffen in deiner Nähe

Du brennst darauf Lomography Gleichgesinnte aus deiner Umgebung kennenzulernen und gemeinsam zu neuen analogen Abenteuern aufzubrechen? Zudem bist du stets für neue Tipps und kreative Anregungen offfen und würdest dich gerne mit anderen Lomographen austauschen? Dann organisiere doch einfach einen LomoWalk oder ein anderweitiges Community-Treffen in deiner Nähe! Wir von Lomography Deutschland stehen mit Rat und Tat zur Seite und helfe gerne beim Organisieren.

Schön war es im Lomography Gallery Store in Kölle

Nach nun nicht ganz 2 Jahren müssen wir uns leider vom geliebten Lomography Gallery Store Cologne auf der Ehrenstraße verabschieden. Wir möchten zurückblicken auf eine Zeit Lomographischen Schabernacks, spannender Workshops und lustiger Parties bei süffigem Kölsch.

Mer saje Tschö, ävver et Hätz bliev he in Kölle!!! (Wir sagen Tschüss, aber das Herz bleibt in Köln)

Leider haben wir heute keine gute Nachricht für euch... Der Lomography Gallery Store Cologne wird am 27. Juli 2013 seine Pforten schließen.

Lomography Redscale 100 ISO 120: Ein sehr toleranter Film

Es scheint, als wäre es sehr lange her, aber es sind nur drei Monate vergangen, als ich das erste Mal meine Finger auf die einzig wahre Lomo Kamera gelegt habe, eine wundervolle Black Jack Diana F+. Nachdem ich die Lomography Seite eine wenig durchstöbert habe, entdeckte ich ein paar wirklich schöne Redscale Aufnahmen und so entschied ich, dass der Lomography Recscale 100 mein erster Film sein werden würde. Dies ist ein sehr leichtgehender Film und es kam heraus, dass es eine gute Wahl war für ein Neuling wie mich.

KODAK EKTACHROME IE - Der Vorfahre des Kodak Aerochrome EIR

Viele von uns kennen das, man hat einen seltenen Film in seiner Sammlung und wartet auf den passenden Moment diesen auszuprobieren. Ich möchte euch in dieser Review einen Farb-Infrarot-Film vorstellen, den Kodak Ektachrome IE.

Welcher Film gibt welches ROT? Fünf selbstgemachte Redscales im Vergleich

Ich liebe es einfach, die Welt in ROT zu sehen und in dieser Review möchte ich euch fünf Farbnegativfilme vorstellen, welche ich zu Redscale-Filmen gemacht hab.

Holga mit Farbfiltern

Hast du dich schon mal gefragt, wie du Farbfilter für Schwarzweiß-Aufnahmen mit deiner Holga benutzen kannst und was für Effekte sie haben? Ich habe die Antwort für dich!

Fotografie, Philosophie und Authentizität

Die fünfte Lomographische Prophezeiung einer analogen Zukunft ist “Film & Paper ensure Originality, Authenticity and Eternity” … aber was genau bedeutet “Authentizität”? Betrachten wir das doch mal näher…

Geldnot macht erfinderisch – Filmentwicklung mit Kaffee

Kaffeekränzchen mal anders - so hätte sicher auch McGiver seine Filmrollen entwickelt!

Dr. Lab's Tipster mit natürlichen Materialien

Eine Menge experimentierfreudiger Lomographen (und davon gibt's ne Menge!) halten uns stets mit ihren Do-it-Yourself Tipps auf dem Laufenden. Hier präsentieren wir euch eine Sammlung der besten Tipster zu Versuchen mit natürlichen Materialien!

Die geheime Rezeptur

Viele Mythen ranken sich um diese alternative Entwicklerflüssigkeit für Schwarzweißfilme. Selbst in den abgelegensten Provinzen munkelt man über Coffenol. Sollte es tatsächlich möglich sein?

Die lomographische Dunkelkammer - Teil 2: Vergrößern mit dem Gurkenprinz

Im ersten Teil haben wir gelernt, wie man zuhause in der Küche eine Dunkelkammer einrichtet und was man dafür braucht. Aber: Wie geht’s weiter? Wie kommst du jetzt schnell und ohne große Umwege zu einem brauchbaren Print? In seiner Eigenschaft als Minister für Entwicklungshilfe gibt der Gurkenprinz jetzt Einblick in seine höchst professionelle Arbeitsweise!

Diafilm in Caffenol? Es geht!

Ein interessantes Experiment: Als Kamera eine Agfa Isola I von Anfang 1960, zum ersten mal ausprobiert mit einem Fuji Astia 100 Dia-Rollfilm, der 1999 abgelaufen ist. Entwickelt habe ich ihn dann mit einem selbstgemixten Schwarzweiß-Entwickler aus Soda, Instantkaffee und Vitamin C.

Entwickle deinen Film zu Hause

Ich liebe es zu fotografieren, hasse es aber, darauf zu warten, bis der Film endlich entwickelt ist und so viel Geld dafür auszugeben. Es gibt einen einfachen Weg, Filme zu Hause zu entwickeln.

Schwarz-Weiß-Filme zu Hause entwickeln

Alles was du brauchst, ist EINE Chemikalie. Nur eine, die restlichen Zutaten kannst du zu Hause oder im Supermarkt finden. Es ist wirklich einfach, dauert nur ca. 40 Minuten und du sparst viel Geld. Es funktioniert immer bei weniger empfindlichen Filmen, allerdings nicht so gut bei hochempfindlichen. Man braucht nicht viel Platz und eine Dunkelkammer ist auch nicht von Nöten.

Filme entwickeln mit Kaffee und Vitamin C

Filme entwicklen mit Kaffee und Vitamin C - es klappt wirklich!

Alternative Entwickler: Rotwein

Einige von euch haben schon die Entwicklung von Schwarzweiß-Filmen mit Instantkaffee ausprobiert, die sogenannte Caffenol-Entwicklung. Alternativ kann man auch mit Rotwein entwickeln. Der Prozess heißt dann Winol.

About the Art: Custom Diana World Tour Clones Pt. 1

The Diana World Tour has come to America at last! As it travels from San Francisco to New York, each Gallery Store will show a unique assortment of Diana F+ cameras customized by local artists and designers; You may not get a chance to see the San Francisco Gallery Store's 2012 artist clones in person, but we want you to see them from home! Here's the first installment of this series, in which we show you a few pieces and let the artists talk about them.

Diana World Tour Riga - the Artist Collection

Ten of the most creative Latvian minds (who are by the way also friends of lomography) were asked to design their own Diana F+ camera. Here we want to introduce you to this unique collection which can still be admired - next to the Detrich collection and the Diana Vigtnettes exhibition - until 17th of September at Gallery Tasty in Riga.

Diana World Tour Berlin - The Customised Clones Collection

It's Diana month at the LGS Berlin and for the Diana World Tour we asked the most creative heads in Berlin and Germany to design a Diana for us. Now we can show you what they have come up with. Have a look at our gallery.

Lichtmalereien von Eric Staller aus den 70er Jahren

Im New York der 70er Jahre unternahm der Künstler Eric Staller ein Projekt. An verschiedenen Orten baute er seine Kamera auf und nahm tolle Lightpainting-Fotos auf.

DIY: Mach dir doch mal Foto-Lollis!

Es dauert nicht mehr lange und die Vorweihnachtszeit beginnt. Viele backen dann Plätzchen oder verbringen die Zeit mit der Herstellung von Weihnachsgeschenken. Ein ganz tolle und individuelle Idee ist es, eigene Foto-Lollis herzustellen.

GNTM Marie Nasemann knipst in analogem Gold

Aus der Rubrik „Was macht eigentlich?“ ist mir letztens eine schöne Geschichte ins Haus geflattert. Zusätzlich zu einer "Blonde" landete ein Adidas-Magazin mit dem Titel „News for Original Girls“ in meinem Briefkasten. Und eiderdaus, dort gibt es einen Artikel über Marie Nasemann, die bei Germany’s Next Topmodel 2011 den dritten Platz belegt hat. Neben Katjes nascht das Model auch an analogen Filmen. Zumindest hat sie nach eigenen Angaben immer eine goldene Diana in der Handtasche.