Warum darf ich ich nie ein neues Produkt testen?

4

Ich möchte mich der Lomografischen Gesellschaft Wien hiermit offiziell als Tester zur Verfügung stellen. Was qualifiziert mich als Tester? Zum einem bin ich der deutschen Sprache mächtig und kann komplette Sätze formulieren. Weiterhin habe ich einen von Google gut indizierten Blog mit einer Vielzahl von Produktrezessionen und -tests. Auch zum Thema Foto. Und zu guter Letzt und eigentlich auch am wichtigsten: Ich kann fotografieren. 2.000 hochgeladene Fotos in 14 Monaten sprechen ja wohl dafür. Foto des Tages, Lomohome der Woche, Photo und Home of the Day stehen auch auf der Pro-Liste. Dann noch Home Developer, Besitzer von zwei Dutzend Kameras und einer der aktivsten User aus Berlin. Was also fehlt Euer Meinung nach um nicht als exklusiver Tester in Frage zu kommen?

Ich freue mich auf eine positive Antwort aus Wien und verbleibe bis dahin

Credits: ck_berlin

Christian

written by ck_berlin on 2011-06-19

4 Comments

  1. brommi
    brommi ·

    ist mir auch schon aufgefallen...es gibt unmengen an testern (wo auch viele echt gute lomografen sind) und kaum ist ein neues produkt auf dem markt, gibt es hunderte neuer fotos von diesen Testern auf lomography.de/com...drücke dir die daumen, denn ich finde du hast es verdient! :-)

  2. graefin
    graefin ·

    ....nicht mal ich bekomme jede Kamera zum testen mein Lieber und ich bin seit 2003 hier aktiv...

  3. ck_berlin
    ck_berlin ·

    @graefin: Aber spätestens am Tag des Erscheinens kannst Du dir quasi über Nacht eine Kamera mitnehmen und mal fix ein Rolle zum testen durchziehen. Und b.t.w.: Mein erstes Login war im Februar 2006. Ist auch schon nen Weilchen her.
    @brommi: Du hättest es aber auch verdient. In dem Alter schon so in der Materie. Respekt!

  4. devildi
    devildi ·

    grmph.. tja hab ich auch schon gedacht .. nun bin ich lang nicht mit so vielen fotos ausgestattet .. aber aktiv bin ich auch :-)