Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:
  • Alle Fotos sind exakt aber keines ist wahr: Richard Avedon Ausstellung in München ends in 2 months

    Alle Fotos sind exakt aber keines ist wahr: Richard Avedon Ausstellung in München
    (Please note, this article is in another language)
    Richard Avedon (1923-2004) ist einer der bemerkenswertesten Modefotografen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung beschäftigt sich aber mit einem ganz anderen Aspekt seines Schaffens: Wandbilder und Porträts.
  • Warum wird Gustavo Silva Nunez nicht nass?

    Warum wird Gustavo Silva Nunez nicht nass?
    (Please note, this article is in another language)
    Betrachtet man die Bilder denkt man: Was stimmt hier nicht? Wurde vielleicht eine Fotocollage erstellt? Mit einem Bearbeitungsprogramm getrickst? Nein. Der Künstler Gustavo Silva Nuñez aus Valencia/Venezuela hat sich auf hyperrealistische Gemälde spezialisiert.
  • Die fotorealistischen Illustrationen von Jono Dry

    Die fotorealistischen Illustrationen von Jono Dry
    (Please note, this article is in another language)
    Der südafrikanische Künstler Jono Dry zeichnet Bleistiftillustrationen, die man glatt mit Fotografien verwechseln könnte. Erstaunlich, wenn man weiß, dass er sich alles selbst beigebracht hat.
  • Der wohl legendärste Club Berlins wird 10 Jahre alt ends in 5 days

    Der wohl legendärste Club Berlins wird 10 Jahre alt
    (Please note, this article is in another language)
    Der wohl berühmteste Club in Berlin feiert in diesen Tagen seinen 10. Geburtstag. Und jeder kann dabei sein. Die härteste Tür Berlins öffnet für eine Kunstausstellung dieselbe zur Abwechslung mal ein bisschen großzügiger, nämlich für jeden, der die Werke sehen will!
  • Wenn aus Müll Kunst wird

    Wenn aus Müll Kunst wird
    (Please note, this article is in another language)
    Was ist es Wert fotografiert zu werden? Was man auf diesen Fotos betrachtet ist alles andere als man glaubt zu sehen. Man sieht Müll. Gegenstände die man an Straßenecken findet: Zigarettenschachteln, Dosen, Kaffeebecher und Verpackungen. Schaut man ein zweites Mal hin sind es in filigraner Handarbeit gefertigte Skulpturen aus Lindenholz.
  • Eine Stadt ein Gedanke – und jetzt?

    Eine Stadt ein Gedanke – und jetzt?
    (Please note, this article is in another language)
    Mit dem Ausspruch „Die Stadt bin ich!“ startete vor einiger Zeit eine neue Kampagne in Chemnitz. Nun ist es ja so, dass Chemnitz nicht unbedingt die Vorzeigemetropole am deutschen Städtehimmel ist. In der letzten Zeit mussten Clubs schließen oder umziehen, da es den Leuten zu laut war. Was soll man da als Stadt machen? Sogar Kraftklub, unsere Jungs, beschweren sich über die Chemnitzer Zustände. Diejenigen, die immer zu Chemnitz gehalten haben und sogar ein Lied (Ich will nicht nach Berlin) darüber schrieben.
  • Baujulia mag Selbstgemachtes: Mach deine eigene Kameratasche

    Baujulia mag Selbstgemachtes: Mach deine eigene Kameratasche
    (Please note, this article is in another language)
    Habt ihr Lust, euch eine eigene Kameratasche zu gestalten? Oder vielleicht Aufbewahrungsmöglichkeiten für Linsen, Filme und anderes Zubehör? Oft gefallen mit diese schwarzen, glanzlosen Taschen nicht und ich möchte lieber etwas Eigenes. Mit der neuen Tipster-Serie: „Baujulia mag Selbstgemachtes“ möchte ich euch zeigen wie einfach es sein kann, schöne Dinge selbst zu gestalten.
  • LC-A+ Verlosung im Lomography Embassy Store Vienna

    LC-A+ Verlosung im Lomography Embassy Store Vienna
    (Please note, this article is in another language)
    Habt ihr in nächster Zeit schon etwas vor? Vielleicht einen kleinen Trip nach Wien? Es wäre auf jeden Fall eine Reise wert, denn diesen Monat gibt es gehörig was zu feiern! Da wäre zum Beispiel der 30. Geburtstag unserer grandiosen LC-A! Anlässlich ihres Geburtstags hat sich der LOMOGRAPHY EMBASSY SHOP VIENNA etwas ganz besonderes ausgedacht. Gewinne die legendäre Kamera!
  • DIY Kameragurt

    DIY Kameragurt
    (Please note, this article is in another language)
    Habt ihr auch keine Lust mehr auf diese öden und langweiligen schwarzen Tragegurte? Natürlich könnt ihr euch auch tolle Modelle für viel Geld kaufen. Hier gibt's eine günstige Idee.
  • Danke für den 4. Fotomarathon Dresden

    Danke für den 4. Fotomarathon Dresden
    (Please note, this article is in another language)
    Der Dresdner Fotomarathon ist ein Live-Fotowettbewerb und jeder Teilnehmer muss gleich mit dem ersten Bild zeigen, wie sehr er seine Kamera beherrscht. Jegliche Bearbeitung, Veränderung oder das LÖSCHEN von Bildern ist untersagt. Jeder Versuch führt zur Disqualifikation vom Wettbewerb. Zum 4. Fotomarathon Dresden am 26. April 2014 galt es dann, insgesamt 10 Themen fotografisch umzusetzen, 5 Stunden blieben dafür Zeit. Mitmachen konnte jeder, der eine analoge oder digitale Kamera und Spaß an der Fotografie hat. Nach den 5 Stunden wurden alle Filme eingesammelt bzw. kopiert.
  • Lomo-Experiment: Kindergarten Teil 2

    Lomo-Experiment: Kindergarten Teil 2
    (Please note, this article is in another language)
    Schon im Februar habe ich euch von meinem ersten Nachmittag im Kindergarten erzählt. Vor einiger Zeit war es nun soweit und wir erlebten einen tollen 2ten Nachmittag im Kindergarten. Was haben wir diesmal erlebt?
  • Lomo-Experiment: Kindergarten Teil 1

    Lomo-Experiment: Kindergarten Teil 1
    (Please note, this article is in another language)
    Vor kurzem fand der erste Teil unseres "Haus der kleinen Forscher" Projektes statt. Aufgabe war es der Vorschulgruppe einmal zu erklären, wie das denn funktioniert mit der digitalen und analogen Fotografie.
  • Was macht eigentlich Fab Ciraolo?

    Was macht eigentlich Fab Ciraolo?
    (Please note, this article is in another language)
    Vor fast einem Jahr berichteten wir euch schon einmal von dem chilenischen Illustrator Fab Ciraolo. Wir möchten nun gerne ein zweites Mal auf seine Arbeiten schauen. Denn er war fleißig im Jahr 2013 und es gibt eine Menge neue tolle Bilder zu entdecken.
  • Barbara Klemm im Martin-Gropius-Bau in Berlin ended 6 months ago

    Barbara Klemm im Martin-Gropius-Bau in Berlin
    (Please note, this article is in another language)
    Die Vogue schreibt über Barbara Klemm: "Über fünf Jahrzehnte hat die Fotografin Barbara Klemm das deutsche Zeitgeschehen mit ihrer Kamera begleitet. Ihre Fotos sind eine Art Tagebuch der Bundesrepublik, ihrer Politik, Wandlung, Lebenswelt und Gesellschaft. Sie war dabei als deutsche Nachkriegsgeschichte geschrieben wurde." Im Martin-Gropius-Bau in Berlin blickt man nun mit rund 320 Exponaten auf alle Schaffensperioden einer außergewöhnlichen Persönlichkeit.
  • Mit diesem Produkt könnt ihr MyHandicap unterstützen

    Mit diesem Produkt könnt ihr MyHandicap unterstützen
    (Please note, this article is in another language)
    Bereits seit letztem Jahr haben wir uns mit fraisr.com zusammengetan, um euch ein wechselndes Angebot unserer Produkte für einen guten Zweck anzubieten. Du kaufst ein ausgewähltes Lomography Produkt und wir spenden einen Teil der Erlöse an MyHandicap.
  • Mit diesen Produkten könnt ihr ASTRAIA unterstützen

    Mit diesen Produkten könnt ihr ASTRAIA unterstützen
    (Please note, this article is in another language)
    Bereits seit letztem Jahr haben wir uns mit fraisr.com zusammengetan, um euch ein wechselndes Angebot unserer Produkte für einen guten Zweck anzubieten. Du kaufst ein ausgewähltes Lomography Produkt und wir spenden einen Teil der Erlöse an ASTRAIA.
  • Analoge Pixel - ein Projekt von James Guerin

    Analoge Pixel - ein Projekt von James Guerin
    (Please note, this article is in another language)
    James lebt und arbeitet seit einiger zeit als Fotograf in Frankreich. Im Jahre 2003 begann seine Leidenschaft für die Fotografie, damals arbeitete er noch als Ingenieur. Heute hilft ihm diese Arbeit häufig beim Verständnis der Kameratechnik. Er probierte so ziemlich alle analogen Formate aus und experimentierte immer wieder. Sein neustes Projekt möchten wir euch heute vorstellen.
  • Orble dir die Welt wie sie dir gefällt!

    Orble dir die Welt wie sie dir gefällt!
    (Please note, this article is in another language)
    Einmal im Jahr findet im Osten Deutschlands ein Streetartfestival namens IBUG statt. Dieses Jahr war der Austragungsort eine alte Fabrik in Zwickau. Jede Menge fantastische Künstler konnte man bei der Arbeit beobachten und natürlich auch die fertigen Werke. Eine Künstlerin, die unter dem Namen "Orble" Teil dieses Festivals war, möchte ich euch heute vorstellen.
  • 2D oder nicht 2D, das ist hier die Frage!

    2D oder nicht 2D, das ist hier die Frage!
    (Please note, this article is in another language)
    Was passiert, wenn sich ein Make-Up Artist und ein Fotograf zusammenschließen? Eine Serie an Bildern entsteht, die einen staunen lässt. Man überlegt die ganze Zeit, ob sich hinter dem Bild eine echte Person befindet oder ob es vielleicht doch ein Gemälde ist.
  • All you can feel – Ein Projekt von Sarah Schoenfeld

    All you can feel – Ein Projekt von Sarah Schoenfeld
    (Please note, this article is in another language)
    Alle Lomographen lieben es zu experimentieren, neue Dinge auszuprobieren und nie wirklich zu wissen, was dabei herauskommt. Auch Sarah Schoenfeld, eine Künstlerin aus Berlin, hat ein alchemistisches Fotoprojekt gestartet und die Ergebnisse sind wirklich beeindruckend.